Gewässer 4

Die Rhume:

Die Rhume ist ein etwa 48 km langer rechter Nebenfluss der Leine im südlichen Niedersachsen (Deutschland).

Ihre Quelle ist eine der ergiebigsten Karstquellen Mitteleuropas. Ihr Wasser stammt durch unterirdische Zuflüsse aus wasserreichen Harzflüssen.

Eine ca. 2,5 Kilometer lange Strecke ist vom Angelverein Katlenburg gepachtet. Die Rhume besitzt einen schönen natürlichen Fischbestand der sich durch seine Artenvielfalt auszeichnet.